markenunabhängige Reparaturen und Service

Kann eine freie KFZ-Werkstatt die gleiche Leistung erbringen wie eine Vertragswerkstatt?

Die Antwort lautet: im Prinzip ja. Dabei spielen jedoch mehrere Faktoren eine Rolle:
  • persönliche und fachliche Kompetenz
  • Erfahrung
  • technische Ausstattung, Anbindung an Hersteller
So haben beide Werkstatttypen Vor- und Nachteile.
Die persönliche und fachliche Kompetenz spielt dabei eine wesentliche Rolle. Wie überall gibt es auch hier sowohl Experten als auch "schwarze Schafe".
Sie als Kunde wissen, dass jedem Fehler unterlaufen können, Sie möchten sich aber in erster Linie ehrlich und zuvorkommend behandelt werden.
Erfahrung ist ein weiterer Faktor, der sich allerdings nur durch langjährige Tätigkeit erwerben lässt. Auch dies ist kein Unterscheidungskriterium zwischen einer freien Werkstatt und einer Vertragswerkstatt.
Dies bringt uns zum letzten Punkt: technische Ausstattung und Anbindung an den Fahrzeughersteller. KFZ-Werkstätten bedienen sich heutzutage einer fehlergeführten Diagnose mittels modernster Diagnosetechnik. Freie Werkstätten sind hier oftmals technisch schlechter ausgestattet, d.h. es mangelt an entsprechender Diagnosefähigkeit. Vertragswerkstätten haben zudem in der Regel noch einen direkten Kontakt zum Hersteller. Wie der Autor dieses Beitrages jedoch bereits selbst feststellen musste, ist dies kein Kriterium für eine zielgerichtete Diagnose und Fehlerbehebung. So haben es zwei Vertragswerkstätten eines namhaften Herstellers nicht geschafft, einen Fehler bei einem Neuwagen zu finden (das Fahrzeug ging mit Motorstörung in den Notlauf), trotz Unterstützung durch das Werk. Erst die dritte Werkstatt fand den Fehler auf Anhieb und konnte ihn beheben.

Vertragswerkstätten kennen ihre Modelle im Detail zwar besser als eine freie Werkstatt und werden über neue Modelle regelmäßig geschult, gleichzeitig sind Vertragswerkstätten längst nicht mehr nur auf ihre Marke beschränkt, sondern warten auch Fahrzeuge anderer Hersteller. Hier fehlt dann oft die Erfahrung und das Know-How. Freie Werkstätten müssen sehen sich täglich einem breiten Spektrum an Fahrzeugen und Fehlern gegenüber, für die es eine Lösung zu finden gilt. Entsprechend haben freie Werkstätten ein breiteres Erfahrungsspektrum.

In Bezug auf Garantieleistungen oder die Einträge in Ihr Serviceheft ist es unerheblich, ob Sie sich für eine Vertragswerkstatt oder für eine freie Werkstatt entscheiden. Rechtlich werden beide mittlerweile gleich behandelt - es entstehen Ihnen somit keine Nachteile, wenn Sie sich für eine freie Werkstatt entscheiden.

Die Firma AutoService Zilt erfüllt alle Voraussetzungen, um Sie als Kunden kompetent zu betreuen. Mit über 40 Jahren Berufserfahrung, regelmäßigen Schulungen, modernster Diagnosetechnik, Expertenunterstützung durch unsere Servicepartner und dem Anspruch, immer besser zu werden, sind wir in der Lage, unser Serviceversprechen auch einzuhalten.

Dabei sind wir nicht nur Ihr Ansprechpartner für PKW, sondern auch für Transporter und Nutzfahrzeuge.



Unsere Leistungen